Startseite
  Archiv
  Poesie *
  Steckbrief *
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

Webnews



http://myblog.de/bakapanda

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Alone in the desert. Maybe god won't find me after all...

Die letzten Tage waren ziemlich turbulent, sowohl "äußerlich" als auch "innerlich". Ich habe es, dumm wie ich bin, geschafft, zwei (!) Pannen innerhalb von drei Tagen an meinem Auto zu fabrizieren. Beim ersten Mal ist mir nur das Glas am Blinker gesplittert, beim zweiten Mal sind mir gleich beide rechten Radkappen davongeflogen...

Schulisch läuft es derweil mehr oder weniger gut, auch wenn ich mich ziemlich gehetzt fühle, da einige Arbeiten anstanden/anstehen und auch sonst viel zu tun ist. Ich habe das Gefühl, der ganze Schulkram hemmt meine Kreativität... Die ja ohnehin ziemlich im Keller ist derzeit.

Es ist ja nichts Neues, dass ich von mir selbst, meinen Werken nicht so recht überzeugt bin, aber in letzter Zeit schleichen sich mir auch Gedanken in den Kopf, mich ganz von dem Kreativen abzuwenden "Es bringt ohnehin nichts, ich bin mittelmaß, ich kann mich also auch genau so gut auf einen gewöhnlichen Job vorbereiten.". Im Grunde ist das für mich das Schlimmste, was passieren konnte. Ich meine. Es gab/gibt Tage, an denen habe ich Regelrecht Angst davor, im Mittelmaß, in der Normalität, zu enden, nichts weltbewegendes aus meinem Leben zu machen, doch mittlerweile scheine ich mich damit arrangiert zu haben. Und eben das kotzt mich so furchtbar an. Micha meint, mein einziges Problem sei, dass ich nie etwas zu Ende bringe. Vielleicht hat er Recht. Vielleicht liegt da der Hund begraben. Vielleicht muss ich einmal, nur einmal, etwas durchziehen, und alle Probleme lösen sich von ganz alleine...

Ich weiß auch nicht, was nun zu tun ist. Auf jedenfall muss ich aufhören, herum zu sitzen, und nur auf das zu warten, was da kommt. Niemand bestimmt mein Leben, ausser mir selbst. Also habe nur ich Einfluss darauf...

12.3.07 18:46
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


anonym (16.3.07 20:06)
Aber wer bestimmt was weltbewegend ist? Wohl kaum die "anderen".

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung